Fachinformatiker/-in ...

 ... in einer unserer Hauptverwaltungen in Hamburg oder Dortmund.

Erfahren Sie mehr

Die SIGNAL IDUNA bildet Fachinformatiker/-innen zurzeit ausschließlich in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung aus.

Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwerfen und realisieren Softwareprojekte nach Kundenwunsch. Hierfür analysieren und planen sie IT-Systeme. Daneben schulen Sie die Benutzer in der Anwendung der Systeme.

Ausbildung

In der SIGNAL IDUNA, als einem der großen Allfinanzkonzerne in Deutschland hat die IT einen hohen Stellenwert. Die Kunden der IT sind die internen Fachabteilungen mit ihren individuellen Anforderungen. Als Auszubildender arbeiten sie bereits in Ihrer Ausbildung aktiv daran mit, diese Anforderungen umzusetzen und die Prozesse zu optimieren.

Wenn Sie also Spaß am Umgang mit modernen Informationstechnologien haben und Sie die Herausforderung reizt, die vielfältigen Möglichkeiten unserer IT-Landschaft kennenzulernen, dann ist die Ausbildung zum Fachinformatiker bei der SIGNAL IDUNA genau das richtige für Sie.

Inhalte

In der 2,5-jährigen Ausbildung lernen Sie in den verschiedenen Abteilungen die eingesetzten IT-Systeme kennen, arbeiten praxisbezogen in den verschiedenen Entwicklungsumgebungen und sind schon während der Ausbildung an der Entwicklung, den Aktualisierungen und den Tests unserer IT-Lösungen beteiligt.

Drei wesentliche Elemente bestimmen dabei Ihre Ausbildung:

  • Ihr Handwerk lernen Sie in zentral durchgeführten Bildungsveranstaltungen, deren Inhaltliches Spektrum von den Grundlagen bis zu speziellen Programmier- und Systemtechniken aus dem Großrechner- und Java-/Internet-Umfeld reicht.
  • In innerbetrieblichen Praxiszeiten arbeiten Sie in unterschiedlichen IT-Abteilungen der SIGNAL IDUNA. Von Beginn an sind Sie in die Neu- und Weiterentwicklung von IT-Lösungen eingebunden und arbeiten mit den im Konzern verwendeten IT-Systemen und Technologien.
  • Die örtliche Berufsschule in Hamburg oder Dortmund unterstützt Ihre Ausbildung mit breitem technischen und kaufmännischen Basiswissen.

Zu der Zwischen- und Abschlussprüfung gibt es jeweils eine intensive Prüfungsvorbereitung.

Ablauf

FI_Ablauf

Schematische Darstellung des Ausbildungsablaufes (zum Vergrößern anklicken)

Vergütung

Als Auszubildende(r) zur(m) Fachinformatiker(in) bei der SIGNAL IDUNA werden Sie nach dem Tarifvertrag für das private Versicherungsgewerbe bezahlt und erhalten damit eine der höchsten Ausbildungsvergütungen in Deutschland. Sie beträgt zur Zeit:

1. Ausbildungsjahr       928,00 Euro
2. Ausbildungsjahr    1.003,00 Euro
3. Ausbildungsjahr    1.087,00 Euro        (Stand 10/2016)

Die hohen Ansprüche an unsere Auszubildenden werden also auch gerecht vergütet.

  • Alle Mitarbeiter haben Anspruch auf „Vermögenswirksame Leistungen“. Wir gewähren Ihnen die maximale Unterstützung von 40 Euro. Dieses Geld erhalten Sie zusätzlich zu Ihrer Ausbildungsvergütung.
  • Alle notwendigen Arbeitsmittel für Berufsschule und Betrieb werden Ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt.
  • Für die private Vorsorge in Form von Versicherungen und Finanzen stehen Ihnen besonders attraktive Mitarbeiterkonditionen zu.
 

Ein anspruchsvoller und serviceorientierter Beruf erwartet Sie

Sie möchten einen anspruchsvollen Beruf erlernen, in dem Sie komplexe IT-Lösungen entwickeln und dadurch die Abläufe in unserem Haus optimieren?
Sie sind engagiert, kontaktfreudig, können analytisch denken und teamorientiert arbeiten?

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir setzten nicht voraus, dass Sie bereits Programmiererfahrung haben, sondern erwarten nur, dass Sie bereit sind zu lernen.

Schulische Voraussetzung für die Ausbildung zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung ist mindestens ein mittlerer Bildungsabschluss.

 

Für beide Seiten die richtige Wahl treffen

Passen Ausbildungsberuf und Unternehmen zu mir und ich zum Unternehmen? Stimmen die Anforderungen mit meinen Fähigkeiten und Kompetenzen überein? Um diese Fragen zu beantworten setzen wir auf ein mehrstufiges Auswahlverfahren. Es geht schließlich um eine Investition in Ihre und unsere Zukunft.

Bewerbung

Den ersten Baustein im Auswahlprozess bildet Ihre Bewerbung. Ein Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf und die letzten beiden Zeugnisse in Kopie ermöglichen uns einen ersten Eindruck. Dabei freuen wir uns, etwas über Ihre Beweggründe für die Bewerbung zu erfahren und sind gespannt auf Ihre bisherigen Erfahrungen mit denen Sie unser Team bereichern können.

  • Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per Post oder online. Die Kontaktdaten finden Sie bei den Ansprechpartnern.

Auswahltag

Die SIGNAL IDUNA Gruppe führt seit mehreren Jahren ein umfangreiches Personalauswahlverfahren für die „Gewinnung von Auszubildenden“ durch. Dieses besteht aus einem Messverfahren und weiteren Übungen.

  • Messverfahren

Messverfahren? Hört sich kompliziert an. Ist es aber nicht. Durch dieses Verfahren haben Sie die Möglichkeit, Ihre beruflichen Leistungsvoraussetzungen mit einer Vielzahl von Bewerbern zu vergleichen. In diesen Übungen geht es natürlich nicht um Fachwissen, sondern um Grundlagen eines kaufmännischen Berufes.

Der Auswahltag beginnt vormittags, spätestens um 10:00 Uhr. Nach der Begrüßung und Beantwortung Ihrer Fragen beginnen wir mit dem Auswahlverfahren. Da Sie sich für einen zukunftsorientierten kaufmännischen Beruf interessieren, prüfen wir Ihre Leistungs- und Problemlösefähigkeit. Ihre persönlichen Arbeitsvorlieben runden das Verfahren ab.    

  • Assessment-Center

Bei entsprechenden Leistungen nehmen Sie nachmittags noch an einem Rollenspiel und einer Gruppendiskussion teil. Dabei wollen wir zum einen wissen, ob Sie im Team eine Aufgabe lösen können auch wenn jedes Gruppenmitglied eigene Interessen hat. Zum anderen sollen Sie in einem Kundengespräch zeigen, dass sie Kontakt aufbauen und ein Ziel verfolgen können.

  • Auswahlinterview

Ein Auswahlinterview zu Ihren Interessen und der Intention Ihrer Bewerbung rundet den Auswahltag bei der SIGNAL IDUNA ab.

Anhand Ihrer gezeigten Ergebnisse treffen wir unmittelbar nach dem Auswahlverfahren die Entscheidung, ob Sie zu unserem Unternehmen passen. Sie erhalten bereits am Auswahltag ein konkretes Ergebnis.

Abschlussgespräch

Am Ende eines interessanten Tages erwartet Sie ein abschließendes Gespräch, in dem die Beobachter Ihre erbrachte Leistung zusammenfassen und bewerten. Der SIGNAL IDUNA ist es wichtig ihren Bewerbern lange Wartezeiten zu ersparen. Aus diesem Grund teilen wir Ihnen direkt im Anschluss unsere Entscheidung mit und stimmen die weitere Vorgehensweise mit Ihnen ab.

 

Ausgelernt?

Haben Sie nie!

Nach der Ausbildung beginnt die Weiterbildung und Ihr möglicher Karrierestart bei der SIGNAL IDUNA.

Weiterbildung

Unser internes Weiterbildungsprogramm unterstützt Sie sowohl in der fachlichen als auch in der persönlichen Entwicklung auf Ihrem Weg.

Bildungsprogramm_2015

Über externe Seminare bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich auch in dem Bereich hochspezialisierter IT-Lösungen weiterzuentwickeln und ihre Fertigkeiten und Kenntnisse aktuell zu halten.



Zusätzlich haben Sie im Rahmen der Aufstiegsfortbildungen der IHK die Chance sich berufsbegleitend zum IT-Consultant oder IT-Manager zu qualifizieren, um im Anschluss weiterführende Aufgaben bei der SIGNAL IDUNA übernehmen zu können.

Chancen im Unternehmen

Wir bieten Ihnen das Sprungbrett für einen anspruchsvollen Beruf.

Nach der Ausbildung erwarten Sie attraktive Beschäftigungsmöglichkeiten. Sie übernehmen die Verantwortung für die Wartung und Weiterentwicklung bestehender Software- und Systemkomponenten oder beteiligen sich im Rahmen von Projekten an der Neuentwicklung von IT-Lösungen.

Mit der Ausbildung zum Fachinformatiker verfügen Sie über beste Aussichten, sich als Spezialist zu qualifizieren oder auch in die Leitung von Projekten hineinzuwachsen.

Karrierewege

Bereits während der Ausbildung erkennen und fördern wir besondere Talente.

Wir sehen in Ihnen Talente für unser Unternehmen, die gefördert, aber auch gefordert werden sollen. Damit Sie gut auf neue Aufgaben vorbereitet sind, entwickeln wir Sie in einem dreijährigen Förderprogramm gemeinsam mit Ihrer Führungskraft systematisch weiter.

Nach einer Potenzialeinschätzung erwarten Sie individuelle Weiterbildungs- und Fördermaßnahmen sowie ein persönliches Mentoring. In Projektarbeiten können Sie zeigen, dass Sie lösungs- und ergebnisorientiert mit anderen zusammenarbeiten.

Unsere Personalentwicklungsprogramme PEP bereiten systematisch auf die Übernahme einer ersten bzw. weiterführenden Führungsposition im Innen- und Außendienst der SIGNAL IDUNA Gruppe vor.

 

Wir helfen Ihnen gern weiter

SIGNAL IDUNA Gruppe
Hauptverwaltung Hamburg

Neue Rabenstr. 15-19
D-20354 Hamburg

Fragen zu Ausbildung/Bewerbung:
Frau Sandra Beilfuß
Telefon: 040/4124-3487

Fragen zu Bewerbung/Ausbildungsvertrag:
Herr Oliver Best
Telefon: 040/4124-2517

E-Mail: ausbildung.hamburg@signal-iduna.de


SIGNAL IDUNA Gruppe
Hauptverwaltung Dortmund

Joseph-Scherer-Str. 3
D-44139 Dortmund

Fragen zu Ausbildung/Bewerbung:
Herr Matthias Gottstein
Telefon 0231/135-4358

Fragen zu Bewerbung/Ausbildungsvertrag:
Frau Petra Neumann
Telefon: 0231/135-3154

E-Mail: ausbildung@signal-iduna.de

 

Jetzt aber los

  • Wir freuen uns über Ihre Bewerbung für den Ausbildungsbeginn im Sommer 2018.
Datum Stellenbezeichnung Unternehmen PLZ Einsatzort
05.07.2017 Duales Studium "Software- und Systemtechnik" (Bachelor of Science) mit integrierter Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung SIGNAL IDUNA Gruppe
Personalwirtschaft Dortmund
44139 Dortmund
05.07.2017 Ausbildung als Fachinformatiker/-in Fachrichtung Anwendungsentwicklung SIGNAL IDUNA Gruppe
Personalwirtschaft Dortmund
44139 Dortmund
07.08.2017 Fachinformatiker/in - Fachrichtung Anwendungsentwicklung SIGNAL IDUNA Gruppe
Personalwirtschaft Hamburg
20354 Hamburg
Vorlesen Drucken